Die Zappies

Wofür wir stehen

Zappes steht neben dem Bier mindestens genau so für das Zusammenbringen verschiedener Leute und Kulturen, das Fördern von sozialen Projekten und Setzen von kulturellen Akzenten in den Kölner Veedeln. Unser Kölner Pils dient als zentrales Medium, was all diese Punkte vereint – sei es beim morgendlichen Workout mit verschiedenen Trainer*innen (Zappes Sport) oder bei der Unterstützung von Künstler*innen, Ausstellungen und sozialen Einrichtungen. Nachhaltigkeit, Engagement und die Liebe zu den Kölner Veedeln stehen bei uns immer im Vordergrund!



Die stecken dahinter

Die Idee ein Pils in Köln zu etablieren, das zwar geschmacklich an Kölsch erinnert, aber eben keins ist, hatten wir (Maxi und Nico) schon etwas länger. Den Schritt gewagt haben wir dann 2020 mitten in der Corona-Krise und sind stolz darauf, dass es Zappes jetzt bereits in über 100 Kölner Kiosken, Getränke- & Supermärkten und Gastronomien gibt und auf unser Herzstück natürlich: Das Zappes in der Roonstraße. Mittlerweile gibt es neben unserem Zappes Bio-Pils auch noch die Produkte Zappes Radler und Zappes Sport (alkoholfrei & isotonisch), welche unsere Flotte komplett machen.

Unser Team wächst kontinuierlich: Wir freuen uns sehr über unsere wertvollen Menschen im Service und am Zapfhahn und seit Mitte 2021 auch über unsere ersten festangestellten Zappies.
DANKE! Ohne euch wäre das so nicht möglich.

1 von 14

Noch mehr über uns ...

... und Zappes, die neusten Insights und Updates, Eindrücke aus unserem Team, den aktuellen Zappes Sport Plan (jeden Tag kostenlos!), uvm. findest du auf Instagram.

Follow us